Zwei Claas-Trettrecker für den Kindergarten Scholen

Ab auf den Bauernhof hieß es kürzlich für viele Kindergärten der Samtgemeinde.
Unter dem Motto „Landwirtschaft für kleine Hände“ haben sich die Landfrauen aus Hoya, gemeinsam mit Landwirten der Region, einiges für unsere Zukunftslandwirte einfallen lassen und für ganz besondere Vormittage gesorgt.
Auf dem Programm stand die Besichtigung unterschiedlichster Höfe.
Dort angekommen gab es für die Kinder ganz viele unterschiedliche Aktionen. Sie verfeinerten Schichtkäse, säten Blumen, buddelten Blumen aus, streichelten Kälber und bauten Burgen aus Heu.
Zum Abschluss wurde gemeinsam gegessen.
Wir sind von der Aktion total begeistert und haben den Kindergarten aus Scholen mit zwei neuen Claas-Trettreckern ausgestattet. Während Kindergartenleiterin Marina Radeke sehr gerührt reagierte, schnappten sich die ersten Kinder gleich die neuen Gefährte und pesten los.