Ausbildung


 

Ausbildung als Land- und Baumaschinenmechatroniker (m/w/d)

Kurzfristiger Start zum 01.09.2019 möglich

 

Schraubenschlüssel, dreckige Hände, jede Menge neueste Technik, aber auch alte Maschinen lassen dein Herz höherschlagen und wecken dein Interesse?

Dann bist du bei uns genau richtig und solltest dein Hobby zum Beruf machen. Als regionales Unternehmen mit über 25 Mitarbeitern kümmern wir uns um die Reparatur und Instandsetzung von Landmaschinen, Motorgeräten und Staplern.

Zu Beginn starten wir mit einer Einführung in die wesentlichen Werkzeuge, Werkstoffe und Flüssigkeiten, mit denen du im Verlauf deiner Ausbildung häufig zu tun hast.
Wir legen großen Wert darauf, dass du von Beginn an mitarbeitest und eigenverantwortlich Aufgaben übernimmst.

 

Im Einzelnen gehören zu unseren und deinen Aufgaben folgende Bereiche:

  • • Elektronik
  • • Mechatronische Systeme
  • • Diagnosetechnik
  • • Messen, Prüfen, Kalibrieren
  • • Instandhalten, Instandsetzen
  • • Demontieren, Montieren
  • • permanente Weiterbildung

 

Die Landwirtschaft stellt an uns höchste Ansprüche bezüglich der Leistungsfähigkeit, Einsatzmöglichkeiten und Belastbarkeit komplexer Maschinen, Anlagen und Systeme.
Dafür benötigen wir Auszubildende, die von Anfang an mit anpacken möchten und Gelerntes täglich unter Beweis stellen.
Gute Leistung wird von uns gesehen und belohnt. Erbringst du gute bis überdurchschnittliche Leistungen, gibt’s Lohn on top.
Wenn du noch dazu besonders fleißig bist und die Ausbildungsinhalte und Ziele im Handumdrehen bewerkstelligst, geben wir alles, um dich bei der Verkürzung deiner Ausbildungszeit zu unterstützen.
Gute Leute übernehmen wir selbstverständlich auch gern.

 

Los, worauf wartest du noch?
Bewirb dich jetzt und starte kurzfristig zum 01.09. oder sicher dir schon jetzt einen Platz für deine Ausbildung im nächsten Jahr.
info@bremer-landtechnik.de